Infos Länder
Infos Nationalparks
Infos Gorillas & Co
Infos Ethnien

Ruanda

Bild vergrößern

Ruanda als „Land der tausend Hügel“ gehört für Afrika-Fans und Safariliebhaber zu den schönsten Zielen des gesamten Kontinents. Auf seine Besucher wartet nicht nur eine beeindruckende Natur, sondern auch die offene Art und warmherzige Gastfreundlichkeit der Bevölkerung.

Hauptgrund für viele Reisende sind die bekanntesten Bewohner Ruandas: In den Höhenlagen der Virungavulkane im Norden des Landes leben mehrere hundert der extrem gefährdeten Berggorillas. In den geschützten Gebieten ihrer natürlichen Lebensräume tief im tropischen Bergregenwald sind sie vor Wilderern sicher, und Besucher können sich den „sanften Riesen“ hier bis auf wenige Meter gefahrlos nähern – ein unvergleichliches Abenteuer und eine unvergessliche Begegnung.




– Ruanda Reise Anzeigen –









Sangha Lodge News

Sonntagmorgen – die Lodge-Gäste waren zum Gorilla-Tracking aufgebrochen. Mark Jefferies, eine befreundeter Südafrikaner und Pilot sagte plötzlich: Lass uns doch mal Dein Camp aus der Luft betrachten. … mehr (Rod Cassidy, Manager Sangha Lodge, ZAR, Oktober 2010)