Startseite / Zentralafrikanische Republik / Anreise, Einreise und Visum

Anreise, Einreise und Visum für die Zentralafrikanische Republik

Einige Dinge, die zur Einreise in die Zentralafrikanische Republik notwendig sind, haben wir nachfolgend zusammen gestellt. Reisende landen von Europa aus am einzigen  internationalen Flughafen in Bangui und benötigt vorher ein Visum.

Vom Flughafen aus fährt man mit einer Reisegruppe, einem privaten Fahrer oder einem Charterflug weiter in die touristischen Orte wie Nationalparks mit Pygmäendörfern im äußersten Südwesten, die schöne Hauptstadt Bangui am Ubangi Fluss sowie das Umland der Hauptstadt mit den Boalifälle-Wasserfällen sowie Kaffee- und Tabakplantagen.

Anreise und Flughäfen in der Zentralafrikanischen Republik

Der einzige Flughafen in der Zentralafrikanischen Republik mit internationalen Verbindungen ist der Bangui M’Poko International Airport, etwa 6 km außerhalb der Hauptstadt gelegen. Die zeitlich günstigsten Flugzeiten werden von Air France über Paris mit etwa 10 Stunden angeboten. Hier starten auch die Chartermaschinen ins Dzanga-Sangha-Schutzgebiet.

Einreise und Visabestimmungen für die Zentralafrikanische Republik

Für die Einreise aus Deutschland sind folgende Dokumente erforderlich:

  • ein Visum
  • 6-Monate-gültiger Reisepass
  • ein Rückflugticket
  • genügend Barmittel
  • ein Gelbfieberimpfnachweis

Deutsche Staatsangehörige können die Visa-Bearbeitung lediglich bei der zentralafrikanischen Botschaft in Paris beantragen, die für Deutschland zuständig ist:

Botschaft der Zentralafrikanischen Republik
Herr Egide Gouguia, Geschäftsträger a.i.
30, Rue de Perchamps
F – 75016 Paris
Tel: +33 1 452 539 74
Email: ambassadercafrance@yahoo.fr

Um die Visabesorgung für die Zentralafrikanische Republik möglichst einfach zu gestalten, möchten wir Ihnen die Dienste unseres Partners Visa Dienst Bonn GmbH empfehlen. Dieser steht Ihnen auch bei weiteren Fragen in Sachen Visum ZAR jederzeit zur Verfügung.

Sie erreichen den Visa Dienst unter Tel. Tel. 0228 3 67 99-0 oder im Internet unter www.visum.de. Die notwendigen Unterlagen zur Beantragung des Visums erhalten Sie von Ihrem Reiseanbeiter ca. 4-5 Wochen vor Abreise.

Ein deutschsprachiger Reiseveranstalter kümmert sich um alle organisatorischen Dinge im Vorfeld der Reise!

– Anzeige –

Zentralafrikanische Republik

Dzanga-Sangha-Reservat
8 Tage Fly-in-Safari

  • Bequeme Anreise mit dem Charterflugzeug
  • Exkursion zu den habituierten Westlichen Flachlandgorillas
  • Waldelefanten auf der Dzanga-Bai