Gruppenreise Kamerun

Kamerun Reisen

Unmittelbar an der Westküste Afrikas am Äquator gelegen ist Kamerun ein landschaftlich und kulturell faszinierendes Reiseland am „Knick“ Afrikas. Nicht umsonst trägt es den Beinamen „Afrika in Miniatur“, denn Besucher erwartet nahezu die ganze Vielfalt Afrikas an Landschaften – Wüste, Dschungel, Buschland, Atlantik – außerdem Bevölkerung und Kultur, seltene Tiere und tropische Vegetation in einem Land.

Reisehighlights und Reiseziele in Gabun: Was muss man gemacht haben?

Kamerun-Reisen werden meist mit anderen Ländern kombiniert, so beispielsweise mit der Zentralafrikanischen Republik. Zu den möglichen Reiseorten und -arten gehören:

  • Trekking- oder Wandertour durch die faszinierende Natur des Mount Cameroon
  • Expeditionen in den Regenwald des Lobéké-Nationalparks sowie in den Campo Ma’an Nationalpark
  • Badeurlaub an den Stränden von Kribi
  • Kulturelle Orte und Städtebesuche in Douala, Limbé, Bamenda (mit Besuch der Totentänze), Dschang, Fundong (Steinpyramiden), Foumban (Sultanspalast, Museum und Markt)
  • Metché-Wasserfall und das Schildkrötendorf Ebodjé

Ausgewählte Reiseziele in Kamerun mit einem erfahrenen Reiseanbieter auf dem zentralafrikanischen Gebiet entdecken …