Startseite / São Tomé und Príncipe / Badestrände und Küste
  • Praia Jale auf São Tomé

    Klaus Ulrich
  • Klaus Ulrich
  • Klaus Ulrich
  • Praia Piscina auf São Tomé

    Klaus Ulrich
  • Klaus Ulrich

Strände auf São Tomé und Príncipe

Zwischen erloschenen Vulkanen und grünem Regenwald liegen viele fantastische helle Sandstrände auf São Tomé und Príncipe. Vor allem die kleinere Schwesterninsel Príncipe hat viele schöne Traumstrände, an denen die Hauptaktivität Entspannung heißt. Einige Unterkünfte sind Resorts mit viel Komfort und Luxusbungalows direkt am Privatstrand. Hier schnorchelt man inmitten von Tigerfischen oder paddelt mit dem Kajak zu benachbarten, türkisblauen Stränden mit dichtem Palmenwald, der manchmal bis fast an die Brandung reicht.

Einsamkeit, Ruhe, Natur, Wellen und Robinson Crusoe-Feeling? Die Strandbungalows auf Príncipe sind oft nur wenige Schritte von der Brandung entfernt!

Strände auf Príncipe

Auf der Insel Píncipe liegen ein paar besonders abgelegene, unberührte paradiesische Strände. Die Insel wird hauptsächlich zum Sonnen und Baden genutzt, fernab der Zivilisation unter Palmen an weißen Sandstränden. Alle Strände im Norden von Príncipe sind 15 Minuten vom Flughafen entfernt.

  • Praia Banana (Banana beach): Erreichbar ab dem Ort Belo Monte, in der Nähe befindet sich das 4-Sterne-Hotel Roca Belo Monte Hotel, ein ehemaliges Plantagengebäude, im äußersten Nordosten der Ilha do Príncipe
  • Praia Bom Bom: Dschungel, ein kleines Fischerdorf und ein einsames Resort auf der vorgelagerten Miniinsel BomBom Island ohne Schnickschnack, Luxus, Spa oder Golfplätze, die halbmondförmige Bucht ist mit seinem weißen Sand und den Kokospalmen Barcadi-Filmsetting-reif
  • Praia Boi: Etwas versteckt im Nordosten der Insel Príncipe und nicht leicht erreichbar, ohne Infrastruktur und sanitäre Anlagen liegt der paradiesische Strand. Eventuell muss man sich ab Belo Monte nach dem Weg durchfragen.

Strände auf São Tomé

Auf der Hauptinsel São Tomé sind die Aktivitäten etwas breitgefächerter. Aber auch hier gibt es Traumbadestrände:

  • Praia Jale: Im Südwesten an der Spitze São Tomés zieht sich die halbmondförmige Bucht, die für ihre nistenden (Riesen-)Meeresschildkröten bekannt ist. In der nahegelegenen Jale-Eco-Lodge stellt sich ziemlich bald das Gefühl ein, an einem verlassenen Strand fernab der Wirklichkeit zu sein. Der Strand ist wegen seiner günstigen Lage zum Obô Nationalpark beliebt bei Trekkingreisenden.
  • Praia Piscina: Südlich der Praia Jale liegt der Badestrand mit dem selbsterklärenden Namen Piscina. Der Strand ist auch landschaftlich mehr als nur Wasser und Sand: Dicht mit schattigen Palmen bewachsen und von einer abwechslungsreichen Lavasteinformation durchzogen.
  • Praia Inhame: Eine sandige Bucht im Südosten São Tomés mit einer Eco-Lodge, auch hier nisten Meeresschildkröten. Die Bucht ist breit und ruhig gelegen.

Wir emfehlen für Luxus, Ruhe und Entspannung das BomBom Island Resort an der Praia BomBom!

– Anzeige –

Sao Tome & Principe

Bom Bom Resort
Principe

  • Traumstrände und kristallklares Wasser
  • Regenwälder mit einzigartiger Flora und Fauna
  • Erholung und Entspannung pur

Für besonders anspruchsvolle Badegäste empfehlen wir die Sundy Praia Lodge … authentisches Bambus-Design, Bio-Mahlzeiten und direkte Strandlage!

– Anzeige –

Sao Tome & Principe

Sundy Praia Lodge
Príncipe Island

  • Direkt an der Nordküste gelegenes 5-Sterne-Luxus-Resort
  • Sehr edel und natürlich gestaltete Lodge mit nur 15 Villas und einer exzellenten Küche